05.03.2014, 10.38 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Postkarten-Serie: Neue Motive aus Cronenberg

Artikelfoto

Wer seinen Liebsten Kartengrüße aus dem „sonnigen Süden“ senden möchte, der muss nicht mehr bis zum Sommer warten. Denn ab sofort sind neue Ansichtskarten des Cronenberger Fotografen „PeKO“ aus dem sonnigen Süden Wuppertals erhältlich.

Nachdem bereits seine Dörper Winterkarten-Edition Anklang fand, bietet „PeKO“ jetzt auch über das ganze Jahr hinweg Kartengrüße mit lokalen Motiven. Diesmal hat er neue Motive mit alten Handschriften zu nostalgisch anmutenden Bildern gestaltet, die geradezu danach schreien, verschickt zu werden – für „PeKO“ jedenfalls gibt es nichts Schöneres, als einen unerwarteten Kartengruß zu erhalten. Einfach nur eine SMS schreiben, ist für den Dörper Fotografen nichts, denn: „Haben Sie schon mal eine SMS an den Kühlschrank gepinnt?“

Nicht ohne Grund hat auch weltweit das Interesse an Postkarten wieder zugenommen. Paradoxerweise war es gerade das Internet, das der guten alten Karte wieder auf die Beine half: Auf Webseiten wie www.postcrossing.com und auch bei Facebook finden sich viele tausend Menschen aller Altersgruppen, die Kartenfreunde in aller Welt suchen. Insgesamt acht neue Motive umfasst die neue „PeKO“-Serie, darunter der Cronenberger Bahnhof, das Stahlwille-Gebäude oder auch die Krings Ecke, weitere sind geplant.

„Wenn die Cronenberger Gefallen an diese Karten finden, werde ich weitere Motive veröffentlichen“, so PeKO dazu. Neben den Cronenberger Motiven sind aber auch ausgefallene Wuppertaler Ansichten neu im Programm. Unter www.peko-art.blogspot.de findet sich ein Überblick zu den bereits erschienenen Motiven. Käuflich erwerben kann man die Karten auch im Nelle-Haus (Post-Filiale) an der Hauptstraße 14.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.