Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

26.04.2014, 11.23 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Kreispokal: E 1 des Cronenberger SC im „Final-Four“

Artikelfoto

Die erfolgreiche E-1-Mannschaft des Cronenberger SC.

Mit dem TSV 05 Ronsdorf, dem SV Bayer Wuppertal sowie dem Wuppertaler SV wird es die U 11 des Cronenberger SC in der Finalrunde des Kreispokals zu tun haben. Das “Final-Four” wird am Donnerstag, 1. Mai 2014, im Stadion am Zoo ausgetragen.

Den Weg dort hin ebneten sich die Nachwuchskicker des CSC-Trainergespanns Sascha Walbröl, Giuseppe de Marco und Jochen Torspecken durch einen umkämpften Viertelfinal-Erfolg gegen Grün-Weiß Wuppertal. Nach dem 7:5 im Elfmeterschießen war der Jubel entsprechend groß, zumal zuvor die Breiten Buschen Barmen (5:0) und Lokalrivale SSV 07 Sudberg (3:2) bezwungen werden konnten.