Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

04.05.2014, 10.32 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Topp, die Wette gilt: Policks Backstube fordert den CSC heraus

Artikelfoto

"Aber bitte mit Sahne..." – Backstube-Inhaber Dirk Polick fordert zum verkaufsoffenen Sonntag am 4. Mai 2014 den Cronenberger SC heraus.

Einen (hoffentlich) großen Menschenauflauf wird es am heutigen verkaufsoffenen Sonntag, 4. Mai 2014, vor „Policks Backstube“ an der Hauptstraße geben. Nicht nur wegen der leckeren Brötchen und Teilchen, Inhaber Dirk Polick fordert vielmehr über die CW den Cronenberger SC (CSC) auf, am heutigen Einkaufssonntag vor seiner “Backstube” mit mindestens 100 Mitgliedern den bekannten Udo-Jürgens-Klassiker “Aber bitte mit Sahne” zu trällern.

Der CSC hatte diese Herausforderung in “Wetten, dass…”-Manier natürlich angenommen und im Internet und bei den Trainings schon dazu aufgerufen, zahlreich an der Hauptstraße vorbeizuschauen. Schließlich wäre dies im Erfolgsfall durchaus lohnenswert: Dirk Polick verspricht nämlich 600 Euro für die Vereinskasse, wenn mindestens 100 CSC-Mitglieder und Fans mitsingen…

Vor dem Anpfiff zum heutigen Landesliga-Spiel der Grün-Weißen, dasum 15 Uhr angepfiffen wird, heißt es also für alle CSC-Mitglieder, zahlreich zu Policks Backstube zu kommen und den “Dreier” für die Vereinskasse einzunetzen – topp, die Wette gilt…