Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

15.06.2014, 09.58 Uhr   |   Matthias Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Heute: “Offene Gartenpforte” lädt auch im CW-Land ein

Artikelfoto

Christiane und Claus Burghoff (re.) öffneten ihren schönen Garten bei der ersten Gartenpforte-Runde für Liebhaber. Am heutigen Sonntag sind sie nicht dabei, aber dafür öffnen andere Gärten auch im CW-Land ihre Pforten.

Bei der ersten von drei Runden im Rahmen der diesjährigen Aktion „Offene Gartenpforte“ zeigten auch Christiane und Claus Burghoff Interessierten ihr grünes Paradies in der Steinwäsche. Vor über 30 Jahren fing das Ehepaar an, seinen Garten ganz individuell zu gestalten. Das dazugehörende Haus aus dem Jahr 1935 bekam zwischenzeitlich einen Anbau, als die Kinder dann älter wurden, wurde der Garten immer mehr zum viel bestaunten gemeinsamen Hobby des Cronenberger Ehepaares.

Selbst Bäume und Sträucher dürfen hier nah am Haus stehen, auf rund 450 Quadratmetern gibt es zudem mehrere „Nischen“, die für lauschige Kaffee- und Teerunden zum Verweilen einladen. Überdies bietet der Burghoff-Garten drei Teiche, dazu liebevoll und abwechslungsreich gestaltete Wege, die von Bäumen, Blumen und vielen Sträuchern umsäumt sind und je nach Jahreszeit stets andere Eindrücke bieten. Ebenso gibt es sonnendurchflutete Oasen sowie Platz für tolle Grillfeste.

Selbst Kunst hat im Garten der Burghoffs einen wunderbaren Standort und lockert die Atmosphäre zusätzlich auf. „Wir haben unseren Garten ganz nach eigenen Vorstellungen gestaltet und auch manche Pflanze und neue Ideen von Reisen mitgebracht“, erklärten Christiane und Claus Burghoff den Besuchern, denen sie gerne auch manch wertvolle Tipps und Ideen mit auf den Weg zu weiteren offenen Gartenpforten gaben. Schließlich bitten auch Freunde die Gartenliebhaber aus Cronenberg immer wieder gerne um Rat, wenn es um die eigene Gartengestaltung geht – bei den Burghoffs können Naturliebhaber auf Ideenfang gehen…

Heute: Die zweite Runde in der Reihe „Offene Gartenpforte“

Am heutigen Sonntag, 15. Juni 2014, öffnen im CW-Land im Rahmen der zweiten Runde der Aktion “Offene Gartenpforte” folgende Teilnehmer ihre Gartentörchen: Familie Giesen (Rauhausfeld 7), Dautzenberg (Friedensstraße 67) und Plate (Hahnerberger Str. 84-86). Mehr Infos online unter www.offene-gartenpforte.de