05.07.2014, 16.32 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

CFG: Rauschender Abi-Ball in der Historischen Stadthalle

Artikelfoto

175 Schüler des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums (CFG) feierten am vergangenen Samstag, 28. Juni 2014, ihr bestandenes Abitur: Im „Wohnzimmer” des CFG, der Historischen Stadthalle am Johannisberg, stieg dazu auch diesmal ein rauschendes Fest. Die in festliche Anzüge und Abendkleider gehüllten Absolventen des Küllenhahner Gymnasiums sowie ihre Eltern, Verwandten und Freunde feierten bis in den Morgen hinein ausgelassen im prächtigen Großen Saal von Wuppertals guter Stube. Grund dazu bestand allemal, denn die Abiturienten erzielten nach Worten von CFG-Leiter Karl W. Schröder bei ihren Abschlussprüfungen „wirklich gute Ergebnisse”.

Mit 58 Absolventen schaffte immerhin rund ein Drittel des Abitur-Jahrganges 2014 eine Eins vor dem Komma, fünf Fuhlrott-Gymnasiasten wurden sogar mit der Bestnote „1,0“ entlassen. Damit bestätigten sich die Top-Leistungen, mit welchen das CFG auch in diesem Jahr wieder bei den Lernstandserhebungen in der Jahrgangsstufe 8 abschnitt: In den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik wurden von den Küllenhahner Gymnasiasten erneut Ergebnisse weit über NRW-Durchschnitt erbracht. Grund genug also auch, das gesamte Mitarbeiter-Team des Fuhlrott-Gymnasiums von den Sekretärinnen bis hin zur Schulleitung zum Dank mit Blumensträußen zu bedenken, bevor es zur Hauptsache des Abends kam: der Überreichung der Abitur-Zeugnisse.

Viel Musik, darunter ein Rap der Stufenleiter, Auftritte der CFG-Bigband und der Q2-Band, sowie Reden von Schulleiter Karl W. Schröder und des Stufensprechers rundeten das Pro-
gramm des Abi-Balls ab. Zum Abschluss verabschiedete Lothar Berg die Abiturienten, die in seiner Big Band über viele Jahre mitgespielt hatten, mit einem letzten Song. Nach Sektempfang und Stärkung in allen Sälen bei Kulinarischem und Musikalischem endete das von dem CFG-Ehemaligen Alexander Sojka organisierte Fest bei DJ-Musik im Großen Saal, zu der Jung und Alt das Tanzbein schwangen – nach einer gelungenen Schulzeit also ein gelungener Abschlussabend. CFG Rauschender Abi-Ball in der Stadthalle

 

Fotogalerie zu diesem Artikel