Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

27.07.2014, 11.51 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Hastener Straße: Teil-Sanierung beginnt am 28. Juli 2014

Artikelfoto

Jetzt ist es offiziell: Wie berichtet, beginnt ab Montag, 28. Juli 2014, die Teil-Sanierung der Hastener Straße. Bis zum 15. August 2014 setzt die Stadt Wuppertal einen stark geschädigten Abschnitt im Bereich zwischen Dörkesdohr und Mastweg auf ganzer Fahrbahn-Breite instand.

“Die durch die Winter der letzten Jahre und den Verkehr stark strapazierte Straße kann nun endlich saniert werden”, freut sich Verkehrsdezernet Frank Meyer. In den ersten zwei Wochen regelt eine Baustellenampel den Verkehr. Während der eigentlichen Fräs- und Asphaltierarbeiten im Anschluss daran wird der Baustellenbereich zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Remscheid.

Die Umleitung in der Gegenrichtung führt über Mastweg, Schulweg und Cronenfelder Straße. Wann genau asphaltiert wird, darüber informiert die Bauleitung vor Ort die Anwohner. 130.000 Euro kostet die Sanierung dieses Abschnitts.