Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

03.08.2014, 15.39 Uhr   |   Marcus Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Fußball: „Crownhill Kickers“ verteidigten den Südhöhenpokal

Artikelfoto

Einmal im Jahr treffen sich die Fußball-Teams der vier katholischen Südhöhengemeinden, um gemeinsam um einen Wanderpokal zu kämpfen. Dabei steht natürlich der Spaß im Vordergrund, engagiert geht es aber trotzdem auf dem Platz zu. Während bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien allerdings Titelverteidiger Spanien bereits in der Vorrunde die “Segel streichen” musste, ereilte den “Crownhill Kickers” zum Glück nicht das selbe Schicksal.

Die Jugendleiter der Hl. Ewalde holten sich den “Pott” vielmehr souverän erneut an die Hauptstraße: Mit zehn Toren und keinem Gegentreffer aus sechs Spielen dominierten sie das Turnier in diesem Jahr und hielten so deutlichen Abstand auf die Pfarrjugend von St. Joseph und der “Friedenshortgang” auf den weiteren Plätzen. Der “FC Flitzer” aus Cronenberg belegte am Ende Rang fünf.