Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

15.08.2014, 19.52 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

30. Hoffest: Morgen „Nationalfeiertag“ auf Küllenhahn

Artikelfoto

Die einen mit einem Bierchen, die anderen mit Limo – Groß und Klein kommen auch morgen wieder beim Küllenhahner Hoffest auf ihre Kosten. -Foto: Archiv

Auf Küllenhahn wird zum Ferienende kein Trübsal geblasen: Traditionell am letzten Feriensamstag lädt der Bürgerverein Küllenhahn zum Hoffest. Auch wenn das Wetter am morgigen 16. August 2014 nicht ganz so festlich werden soll, ist diesmal besondere Feier-Stimmung angesagt: Der Küllenhahner „Nationalfeiertag“ findet nämlich bereits zum 30. Mal statt.

Start des Hoffests ist um 14 Uhr: Während die ältere Generation dann bei Kaffee und Kuchen gemütlich auf der Küllenhahner Straße (im Abschnitt zwischen Blumen Balewski und Einmündung Nöllenhammerweg) zusammensitzen kann, beginnt für die kleinen Hoffest-Besucher das Kinder-Programm. Mit einem Haribo-Stand, einer Verlosung mit tollen Preisen, Mal- und Bastel-Angeboten sowie diversen Spiele-Aktionen dürfte beim Anhang für Feier-Stimmung bestens gesorgt sein.

Um 15 Uhr sorgt dann der Kinderchor der Grundschule Küllenhahn unter Leitung von Gudrun Ditgens für musikalische Unterhaltung, von 14.15 bis 15.30 Uhr präsentiert der SSV Germania 1900 Aktionen seiner Einrad-Gruppen und zwischen 16 und 17 Uhr werden wieder Zumba-Vorführungen begeistern. Interessant für Erwachsene: Bedachungen Hüttemann lädt in der Zeit von 14 bis 18 Uhr an der Festmeile zur großen Hausmesse ein. Dabei werden Inhaber Frank Hüttemann und sein Team unter anderem über Wärmedämmtechniken an Dach und Fassade, Wohndachfenster, Balkon- und Terrassensanierung sowie Solartechnik informieren. Das Vorbeischauen lohnt auch hier ganz gewiss.

Traditionell um 18 Uhr wird das Hoffest dann mit einem Grußwort von Oberbürgermeister Peter Jung offiziell eröffnet und zugleich das Abend-Programm eingeläutet. Bei Hits aus den aktuellen Charts und „Goldies“ wird die Küllenhahner Straße ab 20 Uhr schließlich wieder zur Open-Air-Disco, auf der bis Mitternacht kräftig abgetanzt werden kann. Bier sowie Wein und Sekt und natürlich Imbiss-Leckereien sorgen dafür, dass man auf dem Hoffest aber auch einfach nur sitzend bestens abfeiern kann.

Anlässlich der 30. Ausgabe wird der Bürgerverein die Besucher am Abend zudem mit einem Jubiläums-Highlight überraschen.