Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.09.2014, 10.08 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Herbstanfang: Sommer ade – “Indian Summer” juchhe!

Artikelfoto

Nun ist der Sommer 2014 endgültig vorüber – nachdem die Meteorologen ihn bereits Anfang des Monats einläuteten, hat nun am heutigen Dienstag, 23. September 2014, der Herbst auch im Kalender begonnen. Und das war auch zu spüren: Richtig kühl war es am ersten Herbst-Morgen des Jahres, schwer hingen die Dunstschleier über dem CW-Land – die Sonne hat es nicht mehr so ganz leicht, sich durch diese herbstliche Stimmung hindurchzuarbeiten.

Wie diese Impression von der Hahnerberger Straße aus dem letztjährigen Herbst beweist, müssen wir über den Sommer-Abschied aber nicht allzu traurig sein: Sicher kommt die dritte Jahreszeit auch diesmal mit vielen Farbtupfern daher – und wenn die Sonne wie am heutigen ersten Herbst-Tag 2014 weiterhin ganz oft die Oberhand gewinnt, dann stehen uns im grünen CW-Land kunterbunte Wochen bevor. Freuen wir uns also auf einen “Indian Summer” im Burgholz, im Kaltenbachtal, in der Gelpe oder am Freudenberg – Sommer ade, Herbst juchhe!