Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

19.12.2014, 18.59 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Hahnerberger Straße: Polizei sucht Unfallflüchtigen

Artikelfoto

Die Polizei sucht einen Lkw-Fahrer, der gestern Morgen, 18. Dezember 2014, auf der Hahnerberger Straße an einem VW Fox einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursacht haben soll.

Die  22-jährige Halterin des Fox war gegen 7.20 Uhr auf der Hahnerberger Straße in Richtung Elberfeld unterwegs, als sie wegen eines Radfahrers ihr Tempo reduzierte. Ein Lkw-Fahrer, der auf der linken Geradeausspur fuhr, touchierte den Fox beim Überholen mit seinem Anhänger. Dennoch setzte der Lkw-Fahrer seine Fahrt fort.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen beziehungsweise dem flüchtigen Lkw geben können. Wer Hinweise zu der Unfallflucht geben kann, möchte sich beim zuständigen Unfallkommissariat unter Telefon 0202 / 284-0 melden.