Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.12.2014, 16.05 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Heiligabend: Cronenberger Posaunenchor bläst von Nord bis Süd

Artikelfoto

Wie seit Jahrzehnten, so auch am heutigen 24. Dezember wieder: Musiker des Posaunenchores ziehen durch Cronenberg und wünschen musikalisch "Frohe Weihnachten".

Wie an den vier Adventssonntagen das Turmsingen, so gibt es auch an Heiligabend seit Jahrzehnten einen schönen musikalischen Brauch „em Dorpe“: das Heiligabend-Blasen des Cronenberger Posaunenchores.

So machen es sich auch heutigen Mittwochabend, 24. Dezember 2014, einige Mitglieder des Posaunenchors nicht vorm heimischen Tannenbaum bequem, sondern ziehen durchs Dorf, um musikalisch „Frohe Weihnachten“ zu wünschen. An folgenden Stationen und zu diesen Uhrzeiten werden die weihnachtlichen Posaunenchor-Klänge zu hören sein:

16.30 Uhr    Kirche Küllenhahn
16.50 Uhr    Mastweg (zweimal)
17.20 Uhr    Wilhelmring
17.45 Uhr     Städt. Altenheim
18.05 Uhr    Altenheim am Eich
18.20 Uhr    Auf der Kante
18.35 Uhr    Nikodemuskirche

Zuhörer sind zu dem Heilgabend-Blasen jeweils herzlich willkommen.