Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

28.12.2014, 10.05 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Südhöhenturnier: Heute die Entscheidung beim Budenzauber

Artikelfoto

Die Jung-SSVer Mats Neuhoff und Annkathrin Schulz nahmen im Beisein von SSV-Vorsitzendem Michael Wieden (re.) und Udo Hinsche vom Ältestenrat die Gruppen-Auslosungen für das 26. Südhöhenturnier vor.

Zum 26. Mal steigt an diesem letzten Wochenende des Jahres das Südhöhenturnier des SSV 07 Sudberg. In der Alfred-Henckels-Halle des RSC Cronenberg an der Ringstraße sind – abgesehen vom Wuppertaler SV – die besten Fußball-Teams aus ganz Wuppertal zu Gast, um den Hans-Löhdorf-Gedächtnispokal auszuspielen.

Neben Gastgeber SSV Sudberg sowie den Dörper Teams vom Cronenberger SC und des SSV Germania 1900 laufen unter anderem auch der ASV Wuppertal, der FSV Vohwinkel, der SV Bayer Wuppertal, der TSV 05 Ronsdorf und der SC Sonnborn an der Ringstraße auf. Nach dem gestrigen Start-Tag fällt am heutigen Sonntag, 28. Dezember 2014, die Entscheidung: Das Finale um den Löhdorf-Gedächtnispokal ist gegen 21.40 Uhr vorgesehen.

Eintrittskarten für das Südhöhenturnier bekommt man an der Tageskasse in der Henckels-Halle.