Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

02.01.2015, 13.19 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

“Königshöhe – Die Zweite”: Prosecco-Empfang zur Neueröffnung

Artikelfoto

Auch für lange Festtafeln bietet das Restaurant „Königshöhe – Die Zweite“ viel Platz.

Wie bereits berichtet: Am heutigen 2. Januar 2015 macht das beliebte Restaurant „Königshöhe“ “aus eins zwei” und eröffnet einen “Zwilling”. Ob die beliebten Schmankerl von der Karte, ob die täglichen Aktions-Angebote vom Burger-Tag über den Pizza-Tag bis hin zum Fisch-Tag zu günstigen Top-Preisen oder auch ob das freundliche und zuvorkommende Personal – wer das Restaurant am Köhlweg 5 in den vergangenen acht Jahren schätzen gelernt hat, der wird ebenso im „Restaurant Königshöhe – die Zweite” bei leckerem Speisen zu günstigen Preisen voll auf seine Kosten kommen.

Eines wird allerdings im Zweit-Restaurant der „Königshöhe“ und seiner Familie in der Aue 54 anders sein: In der Königshöhe-Zweitpräsenz, parallel zur B7 gelegen, dürften die Königshöhe-Freunde auch kurzfristig und ohne Vorab-Reservierung einen Platz finden. Schließlich bietet das Tal-Restaurant von Massimo Pacifico in einem geschmackvoll-gemütlichen Ambiente 100 Plätze allein im Innenbereich. Bei schönem Wetter kommen noch einmal insgesamt 40 Plätze im Straßencafé beziehungsweise im schönen Biergarten an der Rückseite hinzu.

Auch nicht zu verachten: Ausreichend Parkplätze sind vor allem auf einem B7-Parkplatz gegenüber vorhanden. Mehr denn je empfiehlt sich die „Königshöhe” damit auch für größere (Familien-)Feiern, wie auch die bisherige Resonanz auf die Neueröffnung beweist: „Ich bin sehr zufrieden“, freut sich Massimo Pacifico über eine rege Nachfrage: „Die Anfragen sind zahlreich und einige Feiern sowie Hochzeiten im nächsten Jahr sind in unserem neuen Restaurant bereits fest gebucht.”

Möchten Sie das neue Restaurant „Königshöhe – Die Zweite” kennen lernen: Unter Telefon 478 370 07 können Sie einen Tisch reservieren – für das „Mutter“-Restaurant am Köhlweg natürlich auch. Geschenk-Gutscheine sind ebenso selbstverständlich auf der Höhe am Köhlweg 5 wie auch im Tal an der Aue 54 einlösbar. Und noch ein „Königshöhe-Einklang”: Die Küchen beider Restaurants sind täglich von 12 bis 22 Uhr für die Königshöhe-Gäste da.

Übrigens: Zur Neueröffnung am heutigen 2. Januar hoffen Massimo Pacifico und seine Familie ab 12 Uhr viele Gäste von der Höhe begrüßen zu können, um mit ihnen auf das neue Restaurant im Tal mit einem Glas Prosecco anstoßen zu können.