27.01.2015, 18.20 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

1 Kommentar

Cronenberger Ortsmitte: „TEDi“ geht, „KODi“ kommt

Artikelfoto

Die Hauptstraße 45 ist derzeit Schauplatz eines „Bäumchen-wechsel-dich“-Geschehens: Nach nur wenigen Jahren im Dorf hat der Discounter „TEDi“ seinen Cronenberger Standort geräumt – der selbst ernannte Ein-Euro-Discounter und Sonderpostenmarkt wurde im Stadtteil von Anbeginn an vielfach kritisch beäugt.

Anders als der benachbarte ehemalige akzenta-Markt, der bereits seit zweieinhalb Jahren leer steht, kann in den bisherigen „TEDi“-Räumlichkeiten indes schon bald wieder eingekauft werden: Eine „KODi“-Filiale wird zukünftig an der Hauptstraße 45 zu finden sein. Wie Chantal Lednik von der Pressestelle der KODi Diskontläden GmbH berichtet, wird die Cronenberger Filiale voraussichtlich Anfang/Mitte März 2015 eröffnen.

Der „Fachmarkt für Haushaltswaren“ mit dem Slogan „Besser haushalten“ betreibt in Wuppertal derzeit fünf Filialen, darunter auch einen Markt bei den Südhöhen-Nachbarn in Ronsdorf. „KODi“ wurde 1981 von der SPAR Lebensmittelgroßhandlung Karl Koch & Sohn in Langenfeld gegründet und betreibt von der Zentrale in Oberhausen aus aktuell über 230 Standorte vor allem in Nordrhein-Westfalen.

Zum „KODi“-Sortiment zählen rund 3.000 Artikel in den Bereichen von „Kochen und Backen“ über Pflegemittel und Schreibartikel bis hin zu saisonalen Angeboten.


Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

  1. H. Blümel
    31.01.2015, 14:41 Uhr   |   Direktlink

    Eine sehr gute Entscheidung.
    Endlich ist dieser Ramschladen, der eher in die Wichlinghauser- oder Berliner Straße passt, in Cronenberg Geschichte.
    Auch Kodi ist nicht gerade mein Wunschkandidat, aber 100mal besser als Tedi.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.