Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

08.02.2015, 12.57 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Dörper Hospiz-CD: Gewinnen und im Benefiz-Chor mitsingen

Artikelfoto

Initiator Florian Danowski (re.) und Mitstreiter Matthias Müller haben das musikalische Benefiz-Projekt für das Kinderhospiz Burgholz auf den Weg gebracht.

Eine Benefiz-CD werden die beiden Sudberger Florian Danowski und Matthias Müller zur Eröffnung des Kinderhospizes Burgholz, die für den 21. März 2015 geplant ist, herausbringen. Wie bereits berichtet, soll der bekannte Titel „We are the World“ in einer deutschen Fassung eingesungen werden. Damit soll der Zusammenhalt und das Engagement im CW-Land für die neue Einrichtung an der Kaiserreiche musikalisch ausdrückt werden.

Schon etwa 30 „Cronenberger All-Stars“ gehören dem besonderen Chor an: Vom Dorf-Sheriff über Vertreter der Feuerwehr, Sportler wie Chorsänger und Pastoren haben viele Vertreter des „Dorf-Lebens ihre Teilnahme zugesagt. Ebenso wird das TiC-Theater mitmachen, Burgholz-Försterin Ute Nolden-Seemann ist dabei, Eismann „Salva“ Morreale und sogar Knipex-Chef Ralf Putsch stellen sich ebenso singend in den Dienst der guten Sache.

Vom Eismann über den Pfarrer bis zur Försterin: Kunterbunter Cronenberg-Chor

Und auch die beiden Kinderhospiz-Leiterinnen Merle Fells und Kerstin Wülfing sind mit von der Partie, hinzu kommen noch rund 20 Chor-Kinder aus dem CW-Land. Die Vorfinanzierung des Benefiz-CD-Projekts ist gesichert, das Booklet in Vorbereitung und auch ein Probentermin steht schon fest: Am 22. Februar treffen sich die Teilnehmer in der Sudberger Nikodemuskirche, um sich mit dem Text für das Hospiz-Lied vertraut zu machen. Am 1. März geht es dann ins Studio Donner in der Gerstau, um die CD einzusingen.

Zwei Chor-Plätze zu verlosen: Bewerben, gewinnen und mitsingen

Florian Danowski und Matthias Müller möchten aber nicht nur bekannte Gesichter aus dem Dorf für die Spenden-Idee gewinnen: Zwei Plätze im „All-Stars“-Chor haben sie freigehalten, um sie unter den CW-Lesern zu verlosen: Wer sangesfreudig ist, an den beiden Terminen Zeit hat und die Dörper „Promis“ unterstützen möchte, der kann sich bewerben.

Die beiden Plätze für den „All-Stars“-Chor, der am 1. März die Benefiz-CD für das Kinderhospiz einsingt, werden unter allen verlost, die sich bis zum morgigen Montag, 11 Uhr, per E-Mail bei der CW unter verlosung@ cronenberger-woche.de melden (Namen, Telefonnummer und Stichwort nicht vergessen!) oder die am Montag, 9. Februar 2015, in der Zeit von 11 bis 11.20 Uhr unter Telefon 0202-478 11 00 direkt bei der CW anrufen. Stichwort: Kinderhospiz-CD.

Übrigens: Das Lied wird nicht nur auf CD zugunsten der Kinderhospiz-Stiftung erhältlich sein. Bei der Cronenberger Werkzeugkiste am 20. Juni ist auch ein Auftritt mit einer „Spezial-Version“ geplant.