Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.03.2015, 09.30 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Rottsiepen: Winterdienst rettete Lkw-Zug „aus der Klemme“

Artikelfoto

Wollte der Fahrer womöglich die Langzeit-Sperrung der Morsbachtalstraße in Richtung Solingen, die erst jüngst einmal mehr bis Mai 2015 verlängert wurde, umfahren? Auf jeden Fall war der 28-Tonner mit Anhänger kürzlich auf der Alten Rottsieper Straße in Richtung Morsbachtal unterwegs, als er sich im Wald aufgrund seiner Länge in einer Kurve festfuhr.

Für den Lkw-Zug ging auf der nur für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von maximal 3,5 Tonnen zugelassenen Straßen nichts mehr hin noch zurück. Retter in der Not war schließlich ein Unimog des städtischen Winterdienstes: Unter Anleitung der Polizei konnte der Lkw schließlich aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Foto: Klaus Lütters