Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

16.05.2015, 20.36 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Burgholztunnel: Sperrung durch Brandmelde-Störung

Artikelfoto

Nichts geht aktuell am heutigen Samstagabend, 16. Mai 2015, im Burgholz-Tunnel: Nachdem gegen 19 Uhr die Brandmeldeanlage Alarm auslöste, wurde der Tunnel automatisch gesperrt. Passiert ist nach Angaben der Feuerwehr Wuppertal jedoch (zum Glück) nichts – wie die Leitstelle auf CW-Anfrage mitteilte, handelt es ich um eine Störung.

Laut Feuerwehr-Leitstelle muss die Störung nun „händisch“ durch den zuständigen Landesbetrieb Straßenbau NRW behoben und der Tunnel durch dessen Leitstelle wieder freigegeben werden – beim letzten derartigen Störfall vor etwa einem halben Jahr dauerte das Stunden.

So lange wollen die betroffenen Autofahrer offenbar nicht warten: Sie machen offensichtlich auf ihren Fahrspuren kehrt und fahren (in Gegenrichtung) die nächste Ausfahrt an. Bleibt zu hoffen, dass dabei nichts passiert…