Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

18.06.2015, 13.45 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„Alter Köhler bei Fiorello“: Mit Terrasse & Eis sowie glutenfrei

Artikelfoto

An 20 Plätzen können die Gäste hier die Küche des Traditions-Restaurants „Zum alten Köhler bei Fiorello“ genießen: Sebastiano Fiorello (mi.) und sein freundliches Team vor der Sommer-Terrasse, die zu einem „Open-air-Essen“ am Wilhelmring 125 einlädt.

Einen guten Riecher bewiesen Inhaber Sebastiano Fiorello und sein Team vom Restaurant „Zum Alten Köhler bei Fiorello“: Pünktlich zum Einzug des Sommers im CW-Land eröffneten sie am Wilhelmring 125 die Außenterrasse des Traditionshauses.

An insgesamt 20 Plätzen können die Gäste nun den Sommer und die italienischen Schmankerl genießen, welche Sebastiano Fiorello und Tim Tesche in der Fiorello-Küche zaubern. Aber auch wer einfach nur bei einem Spaziergang oder zu einem gemütlichen Plausch ein kühles Getränk genießen möchte, ist auf der Sommer-Terrasse des Restaurants „Zum Alten Köhler bei Fiorello“ herzlich willkommen.

Das Gleiche gilt für Gäste, die den Sommer mit einem Eis genießen möchten: Neuerdings hat Sebastiano Fiorello auch Eis-Spezialitäten auf der Karte – na, logisch – hergestellt in der Eis-Manufaktur von „Salva“ Morreale („Eis Meran“). Ob als Nachtisch nach einem leckeren Essen oder als kühler „Hauptgang“ – ein Eis bei „Fiorello“ schmeckt. Und das gilt übrigens auch für unterwegs: Ob im Hörnchen oder Becher, ob eine Kugel oder Spaghetti-Eis und Banana-Split – das neue Eis-Angebot gibt’s auch zum Mitnehmen.

Und noch etwas Neues bringt der Sommer am Wilhelmring 125: Ab sofort stehen auf der Karte des beliebten Italieners am Hahnerberg auch glutenfreie Gerichte. Ob Bruschetta, die verschiedensten Nudel-Spezialitäten oder auch Pizza-Leckereien – wer glutenfrei essen möchte oder muss, kann im Restaurant „Zum Alten Köhler bei Fiorello“ ganz entspannt genießen.

Wer zudem einen netten Abend in dem Traditionshaus am Wilhelmring zudem mit einem Kegel-Spiel verbinden möchte, sollte schnell zuschlagen: Aus Altersgründen sind einige Kegel-Termine frei geworden – nähere Infos dazu gibt es ebenso unter Telefon 0202-695 56 96 wie unter dieser Nummer Tisch-Reservierungen möglich sind.

Geöffnet hat das Restaurant, das täglich wechselnde Gerichte bietet, montags bis samstags von 16 bis 22.30 Uhr sowie sonn- und feiertags von 11 bis 21 Uhr. Mittwochs ist Ruhetag.