Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.06.2015, 09.18 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

L419-Ausbau: Landesbetrieb lädt zu Info-Abend

Artikelfoto

Soll irgendwann in den nächsten Jahren ausgebaut werden: Die L 419 in Ronsdorf zwischen Lichtscheid und der Autobahn 1. -Archivfoto: Marcus Müller

Nachdem die Sanierungsarbeiten an der Parkstraße (L418/419) so gut wie abgeschlossen sind, geht der Fokus nun wieder in Richtung des endgültigen Ausbaus der Landesstraße bis zur Autobahn 1. Zum aktuellen Stand der Ausbau-Planung lädt der Landesbetrieb Straßenbau NRW am morgigen Mittwoch, 24. Juni 2015, zu einer Informationsveranstaltung ein.

Ab 18.30 Uhr werden die Experten des Landesbetriebs dabei in der Aula der Erich-Fried-Gesamtschule über den Lärmschutz und das Verkehrsgutachten zum L419-Ausbau berichten. Zudem werden sich die Teilnehmer in Form eines digitalen 3D-Modells darüber informieren können, wie es nach dem vierstreifigen Ausbau der Landesstraße an der Parkstraße aussehen soll.

Überdies stehen in der Aula in der Straße An der Blutfinke 70 die Planer des Landesbetriebs sowie Ingenieure der beauftragten Fachbüros natürlich auch für Fragen und Anregungen zur Verfügung.