Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

06.10.2015, 08.30 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Köhlweg: 20-Jähriger baut Unfall mit einem Mietwagen

Artikelfoto

Mit einem gemieteten BMW war am Montagabend, 5. Oktober 2015, ein 20-Jähriger zusammen mit drei anderen Jugendlichen und Heranwachsenden auf dem Köhlweg in der Südstadt unterwegs, als er gegen 18.30 Uhr an der Einmündung Auf der Königshöhe die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Ursache hierfür war laut Angaben der Polizei wohl überhöhte Geschwindigkeit.

Der BMW kam von der Straße ab und prallte gegen einen Pfosten sowie zwei Bäume. Während die übrigen Insassen des Fahrzeugs – ein 18-Jähriger und zwei 17-jährige Mädchen – mit dem Schrecken davonkamen, musste der Unfallfahrer zur stationären Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Das Mietfahrzeug stellte die Polizei sicher. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt über 20.000 Euro.