Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

20.10.2015, 10.11 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Friedhof Solinger Straße: Historische Grabsteine in neuem Glanz

Artikelfoto

Insgesamt 25 historische Grabsteine hat der Cronenberger Heimat- und Bürgerverein (CHBV) bereits katalogisiert. Nachdem bereits Anfang 2014 auf dem Friedhof an der Solinger Straße ein neues Gräberfeld rund um den historischen „Galvano-Engel“ eingerichtet wurde (die CW berichtete), ließen der CHBV und der Evangelische Friedhofsverband Wuppertal in einer Gemeinschaftsaktion vor den Herbstferien nun drei restaurierte Steine versetzen.

Diese wurden ebenfalls in ein neu geschaffenes Gräberfeld auf dem Friedhof integriert. Mittelfristig sollen die schönsten historischen Grabsteine des Friedhofes „aus ihrem Dornröschenschlaf aufgeweckt und an markanter Stelle in Zusammenarbeit mit dem Friedhofsverband aufgestellt werden“, betonte CHBV-Vorsitzender Rolf Tesche (Foto re.).

Die Kosten für die Reinigung und die Umsetzung trägt zur Hälfte der Bürgerverein, eine Infotafel ist ebenfalls geplant. Noch in der zweiten Oktoberhälfte soll das neue Gräberfeld offiziell eingeweiht werden.