Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

26.10.2015, 20.36 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Beim Auto-Kauf: Raubüberfall in der Kemmannstraße

Artikelfoto

Am vergangenen Samstagnachmittag, 24. Oktober 2015, wurde ein 32-Jähriger in der Kemmannstraße das Opfer eines Raubüberfalls. Der Mann aus dem Kreis Düren war mit seinem Opel Corsa nach Cronenberg gekommen, um hier einen hochwertigen Daimler Benz CLS 63 AMG zu kaufen.

Gegen 16.45 Uhr stellte der 32-Jährige dazu seinen Corsa im Bereich des Gartenhallenbades ab. Als er sich dann in sein Fahrzeug bückte, erhielt er von hinten einen Schlag, sodass er benommen war. Dies nutzte der unbekannte Täter, um eine Tasche mit den Kfz-Unterlagen und einem hohen Bargeld-Betrag zu entwenden.

Der Räuber flüchtete anschließend bergab in Richtung Robert-Lütters-Weg. Zeugen-Hinweise zu dem Raubüberfall nimmt die Polizei Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.