Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

18.11.2015, 09.43 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

DLRG-Meisterschaft: Zweimal Edelmetall für Wolfgang Schmiedel

Artikelfoto

Auch mit fast 70 Jahren offensichtlich noch gut in Form: der Cronenberger DLRG-Schwimmer Wolfgang Schmiedel.

Die Rettungsschwimmer der Wuppertaler DLRG räumten bei den NRW-Landesseniorenmeisterschaften (Masters) der DLRG Nordrhein ab. Die Wuppertaler Rettungsschwimmer kehrten aus Heinsberg mit dreimal Gold, zweimal Silber und viermal Bronze in den Einzeln sowie  jeweils zweimal Silber mit der Mannschaft von der holländischen Grenze zurück. Neben Sabine Knoch und Hans-Ludwig Friderici hatte ein Cronenberger gewichtigen Anteil an dem Edelmetall-Regen: Wolfgang Schmiedel holte einmal Gold und eine Silber-Medaille. Wie schon 2012 und 2013 ging auch der Pokal für die besten Einzelschwimmer wieder nach Wuppertal.

Mit 265 Startern war die diesjährige Meisterschaft der bisher größte Landes-Wettkampf der DLRG Nordrhein. Geschwommen wurde im Einzel das Hindernisschwimmen, wobei ein zirka 80 Zentimeter tiefes Hindernis auf 100 Meter jeweils viermal untertaucht werden musste. Als weitere Disziplinen galt es eine mit Wasser gefüllte Puppe als Opferersatz mit und ohne Flossen abzuschleppen. In der Mannschaft kam dazu noch der Gurtretter zum Einsatz. Auf die Rettungsschwimmer, die sowohl im Einzel wie in der Staffel starteten, warteten derweil sieben Disziplinen.

Wolfgang Schmiedel, der bis zum Jahr 2004 15 Jahre lang Ausbildungsleiter der DLRG Cronenberg war, schlug im Rettungsschwimmen Einzel in der Altersklasse AK 70 als Erster an. Im Mannschaftswettbewerb schwamm der 69-jährige Hahnerberger mit seinen drei Teamkameraden auf den zweiten Platz. Mit seinem Einzelsieg qualifizierte sich der Schwimmer der DLRG Cronenberg und des SV Neuenhof für die nächsten deutschen DLRG-Meisterschaften, die im März 2016 in Luckenwalde augetragen werden.

Bei den letzten Deutschen Seniorenmasters im Rettungsschwimmen holte Wolfgang Schmidel zweimal Edelmetall (die CW berichtete).