Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

19.11.2015, 13.07 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Umzugshelfer benötigt: Kleiderhalle bittet um Unterstützung

Artikelfoto

Wie bereits berichtet, zieht die Kleiderhalle des Bündnisses „Willkommen in Cronenberg“ um: Künftig wird sie in der direkten Nachbarschaft der Flüchtlings-Notunterkunft auf dem Belzer-Gelände zu finden sein.

Um den zum Glück großen Vorrat an Bekleidungsspenden & Co. an die Hastener Straße zu schaffen, bitten die ehrenamtlichen Helfer um Unterstützung: Wer bei dem Umzug mit anpacken möchte, ist gebeten, am kommenden Samstag, 21. November 2015, an die „Noch-Kleiderhalle“ auf dem Gelände des „Rigi-Kulm-Centers“ zu kommen. Um 11 Uhr soll es hier an der Küllenhahner Straße 56 mit dem Packen der Umzugskartons und dem Beladen eines Transporters losgehen.

Das Team der Kleiderhalle benötigt etwa 30 Mithelfer, wer Zeit und Lust zum Mithelfen hat, kann sich über das Kontaktformular auf der Online-Seite des Bündnisses unter www.willkommen-in-cronenberg.de melden, aber natürlich auch einfach um 11 Uhr zu der Küllenhahner Halle kommen.