Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

08.12.2015, 17.27 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Fünf Wochenend-Einbrüche im CW-Land

Artikelfoto

Symbolbild Einbruch - Foto: Jochen Tack

Auch im Laufe des vergangenen Wochenendes, vom 4. bis 6. Dezember 2015, wurden der Polizei im bergischen Städtedreieck wieder mehrere
Einbrüche gemeldet. In der Südstadt wurde in Wohnungen in der Carl-Schurz-Straße und sogar zweimal an der Ronsdorfer Straße eingebrochen. Zudem stiegen Unbekannte in ein Einfamlienhaus in der Fuhlrottstraße ein.

In Cronenberg hatte ein freistehendes Einfamilienhaus an der Hastener Straße im Laufe des 5. Dezember ungebetenen Besuch. Der oder die Täter hebelten hier die rückwärtige Terrassentür auf und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten. Ob und was gestohlen wurde, steht noch nicht fest, da die Bewohner andernorts waren.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei unter Telefon 0202 247 13 90 (Cronenberg) oder 0202 284-0 entgegen. Wer sich kostenfrei und unverbindlich zum Thema Einbruchsschutz beraten lassen möchte, kann bei der Beratungsstelle der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02 02 284-18 01 einen Termin vereinbaren.