Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.12.2015, 10.37 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Barmenia: Spende für RSC-Ehrenamtler Tim Schabedoth

Artikelfoto

Barmenia-Chef Dr. Andreas Eurich und Tim Schabedoth bei der Ehrenamts-Auszeichnung.-Foto: Odette Karbach

Zum zweiten Mal zeichneten die Barmenia-Versicherungen in die­sem Jahr das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter aus. Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Eurich ehrte hierbei auch den Sudberger Tim Schabedoth.

Der 28-jährige Kaufmann für Versicherungen und Finanzen ist seit nunmehr drei Jahren in der Jugendarbeit des RSC Cronenberg aktiv – zunächst als Betreuer, im Anschluss als Trainer der grün-weißen U9, mit der er erst im September 2015 die Deutsche Rollhockey-Meisterschaft in Gera gewann. Zur neuen Saison betreut Schabedoth nun die U11 der Cronenberger Rollhockey-Asse – und sorgte dafür, dass der RSC durch sein Engagement eine Spende in Höhe von 500 Euro von der Barmenia erhielt.

„Sich freiwillig für andere einzusetzen, ohne etwas dafür zurückzuverlangen, ist keine Selbstverständlichkeit“, lobte Barmenia-Chef Dr. Andreas Eurich das Engagement von Tim Schabedoth bei der Auszeichnung.