Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

21.04.2016, 16.06 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Am 24. April: Verkaufsoffener Sonntag in der Dörper Ortsmitte

Artikelfoto

Unter anderem lockt auch eine frühlingshafte Blumen-Rallye zum Einkaufs-Sonntag ins Dorf. Zu gewinnen gibt es dabei allerdings nicht nur Blumen… -Foto: Archiv

Zu allererst gilt es, den Cronenberger Einzelhändlern, die sich in den vergangenen Wochen um das Führungsduo Dirk Polick und Udo Schmidtke trafen, ein großes Lob auszusprechen: Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass am 24. April 2016 wieder ein verkaufsoffener Frühlings-Sonntag in Cronenberg stattfinden wird.

Viele der teilnehmenden Geschäfte haben an diesem Tag besondere Rabatt-Aktionen oder spezielle Angebote geplant. Neben Shoppen abseits des Alltagsstresses lockt auch ein attraktives Familien-Programm mit zahlreichen Highlights auf dem Rathausplatz. Das Programm startet bereits um 13.30 Uhr mit Vorführungen von Tanzgruppen des „Hauses der Tänze“.

Anschließend geht es bunt weiter: Um 15 Uhr lädt die Modeboutique „Place for WoMen“ zur Frühjahrs-Sommermodenschau ein. Gemeinsam mit Hilda Samrin, Inhaberin des Schuhmodegeschäfts „Kikis Passarella“ auf dem Rathausvorplatz, wird dabei ein Querschnitt an aktueller Frühjahrs- und Sommermode gezeigt. Musikalisch sorgt DJ Oliver Colsmann den ganzen Tag für passende Frühlings-Stimmung.

Aber auch sonst lohnt sich ein Besuch auf dem Rathausplatz. Für Kinder steht eine Hüpfburg und ein Zuckerwatte-Stand bereit. Auf die Erwachsenen wartet eine Weinverkostung und wer will, kann sich am Stand des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Cronenberg (FFC) zu Thema „Rauchmelder“ informieren lassen. Die Feuerwehr Cronenberg wird zudem mit einer Löschfahrzeug-Ausstellung vor Ort sein.

Aber auch entlang der Hauptstraße wird sich die eine oder andere Aktion finden. So ist etwa der Cronenberger Heimat- und Bürgerverein (CHBV) mit einem Infostand auf Höhe der Fahrschule Scherff (Ecke Hauptstraße/Kemmannstraße) vertreten. Als nette Geste der Cronenberger Einzelhändler werden im Dorf „Blumengruß-Verteiler“ unterwegs sein, welche die Sonntagseinkäufer mit blumigen Präsenten überraschen werden. Auch die „Gänseliesel“ mit ihrer Drehorgel wird durchs Dorf ziehen.

Höhepunkt wird jedoch die „Blumen-Rallye“ sein, zu der die Cronenberger Einzelhändler einladen. Hierbei können sich die Kunden vorab eine Teilnehmer-Karte in Dörper Geschäften sichern und damit auf eine Stempel-Rallye durch die teilnehmenden Geschäfte gehen. Mitmachen lohnt sich in jedem Fall, denn es warten jede Menge attraktive Gewinne und Gutscheine auf die Teilnehmer.