Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

17.05.2016, 12.43 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Keine Sperrmüllannahme: Müllheizkraftwerk steht still

Artikelfoto

Seit Pfingst-Samstag, 14. Mai 2016, werden im Müllheizkraftwerk der Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) auf Korzert dringende Revisionsarbeiten durchgeführt. Noch bis einschließlich kommendem Donnerstag, 19. Mai, bleibt die Müllverbrennungsanlage daher für alle Anlieferungen geschlossen.

Wie die AWG mitteilt, können die Arbeiten, welche alle drei Jahre durchgeführt werden müssen, nur bei einem kompletten Anlagen-Stillstand erfolgen. Zumindest wer kleinerei Sperrmüll-Mengen entsorgen muss, ist bis Donnerstag aber dennoch auf Korzert richtig: Der dortige AWG-Recyclinghof an der Korzerter Straße 75 nimmt sperrigen Müll in „überschaubarer“ Menge an.

Zudem können Sperrmüll-Kleinmengen auch bei den Recyclinghöfen Sonnborn/Varresbeck (Giebel 30), in Langerfeld (Badische Straße 70-72), am Uellendahl (Bornberg 22) und in Barmen (Münzstraße 58) zu den üblichen Öffnungsziten angeliefert werden.