Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.05.2016, 14.05 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unfall auf der L 74: Die Polizei sucht Zeugen

Artikelfoto

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am vergangenen Freitagmorgen, 27. Mai 2016, auf der Landesstraße L 74 ereignete: Aus bislang unklarer Ursache kam dabei gegen 9 Uhr ein Düsseldorfer, der mit seinem KIA in Richtung Sonnborn unterwegs war, an der Kreuzung Am Jacobsberg nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der 22-Jährige fuhr gegen eine Verkehrsinsel und wurde so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Gesamtschaden belief sich auf mehrere tausend Euro. Nach Polizeiangaben könnte ein Lkw oder ein Kleintransporter an dem Unfall beteiligt gewesen sein.

Daher bittet die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sonstige Hinweise geben können, sich beim Unfallkommissariat unter der Telefonnummer 0202 284-0 zu melden.