Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

01.07.2016, 21.42 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Spontan mitmachen! Morgen wandern und Laufen fürs Hospiz

Artikelfoto

Mit Enthüllungsjournalist Günter Wallraff durch das CW-Land spazieren, das kann man am morgigen Samstag: Am 2. Juli 2016 startet nämlich in Sudberg die diesjährige Sponsorenwanderung für das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholzund Hospiz-Pate Wallraff hat sein Kommen versprochen (die CW berichtete).

Um 10 Uhr setzt sich die Wandergruppe an der Bushaltestelle „Oberheidt“ in Bewegung. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, kann dies mit der Linie 625, die um 9.47 Uhr an der Station „Cronenberg Rathaus“ in Richtung Sudberg abfährt. Wer sich noch nicht für die bewegte Sponsorenaktion anmelden konnte, der kann auch noch spontan einsteigen – Anmeldeformulare gibt es auch bei den Organisatoren unterwegs.

Einsteigen kann man in die Tour zudem auch um 11.30 Uhr an der Friedenseiche am Hans-Otto-Bilstein-Platz oder gegen 12.15 Uhr an der Lebenshilfe – hier macht die bewegte Sponsoren-Aktion jeweils Zwischenstation. Weitere Infos gibt es unter www.sudbürger.de.

In Zusammenarbeit mit der LG Wuppertal veranstalten „Die Cronenberger!“, die Arbeitsgemeinschaft der vier Bürgervereine in Cronenberg,  in diesem Jahr auch erstmals einen Sponsorenlauf fürs Kinderhospiz. Der Startschuss fällt hier um 12 Uhr am Tennis-Club Küllenhahn in der Nesselbergstraße. Insgesamt werden 10,5 Kilometer durchs schattige Burgholz absolviert.

Anmeldungen sind hier auch noch möglich im Internet unter www.lg-w.de/kinderhospiz.