Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

04.07.2016, 11.57 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Baustelle: WSW arbeiten in der Kemmannstraße

Artikelfoto

Die Kreuzung Lindenallee ist zwar wieder frei, die Arbeiten der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) sind in dem Bereich aber noch nicht beeendet: Ab dem heutigen Montag, 4. Juli 2016, „buddeln“ die WSW in der Kemmannstraße weiter.

Im Bereich vor dem Löschhaus der Freiwilligen Feuerwehr Cronenberg (FFC) lassen die Stadtwerke nun Kanalleitungen erneuern. Die Kemmannstraße bleibt aber in dem Baustellenbereich einspurig befahrbar. Die Arbeiten sind auf voraussichtlich drei Wochen veranschlagt.