Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

10.11.2016, 13.02 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„Rigi-Center“ ist komplett: Viel los bei der „Rewe“-Eröffnung

Artikelfoto

„Rigi“-Eigentümer Jürgen Urbinger und Ehefrau Heida sowie Nichte Thordis Urbinger-Fellner (vo. mi.) mit Bezirksbürgermeisterin Ursula Abé (vo. li.) und den weiteren Gästen der Feier zur heutigen Eröffnung des Rewe-Marktes am Hahnerberg.

Auch wenn Schneeregen vom grauen Himmel hernieder ging, zwischen Cronenberger und Küllenhahner Straße herrschte heute Vormittag, 10. November 2016, eitel Sonnenschein: Mit der Eröffnung des Rewe-Marktes ist das reaktivierte Areal des „Rigi-Kulm-Centers“ komplett – neben dem Rewe-Vollsortimenter-Markt lädt hier auch der benachbarte Discounter „Netto“ zum Einkaufen ein.

Und dem folgen die Kunden offenbar zahlreich: Am Eröffnungsvormittag war kaum einer der insgesamt 160 Parkplätze mehr frei. Zudem musste die kleine „Feierrunde“, die „Rigi“-Eigentümer Jürgen Urbinger zum Rewe-Start in den Eingangsbereich geladen hatte, zusammenrücken: Der neue „Rewe“-Markt musste alle Kassen öffnen – am Eröffnungsvormittag zeigte sich das neue „Einkaufsparadies“ voller Kunden.

Kein Wunder: Schließlich lockt der Vollsortimenter-Supermarkt zur Eröffnung ja auch mit einer ganzen Reihe von Aktionen und Angeboten (die CW berichtete) – übrigens ebenso wie die Bäckerei Honselmann im Eingangsbereich. Das Familienunternehmen aus Hamm verfügt mit seiner neuen Filiale am Hahnerberg über nunmehr rund 200 Standorte. Ebenso wie das sechsköpfige Hosselmann-Team alle Hände voll zu tun hatte, zogen daher auch Rewe-Bezirksleiter Dawid Martynus und Marktleiter Michael Mielimonka ein positives Erstfazit.

Man habe zwar zunächst etwas Bedenken wegen der angekündigten Schnefälle gehabt, die Kundenresonanz sei bisher aber nur positiv: „Wir freuen uns, dass wir mit unserem Markt pünktlich eröffnen könnten – wir sind stolz auf diesen Standort.“ Der Rewe-Markt auf dem „Rigi“-Areal hat werktäglich zwischen 7 und 22 Uhr geöffnet. Bis zum Samstag dürfen sich die Kunden hier auf weitere Begrüßungs-Aktionen freuen.