Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

14.11.2016, 13.13 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Schon wieder: Pkw-Vandalen in der Lindenallee am Werk

Artikelfoto

Seit mehreren Monaten werden jeweils im Abstand von einigen Wochen in der Lindenallee immer wieder aufs Neue Pkw von Unbekannten zerkratzt (die CW berichtete mehrfach). So auch wieder am vorletzten Wochenende: In der Nacht von Freitag auf Samstag, 5. November 2016, wurde ein geparkter Suzuki Vitara in der Straße in der Ortsmitte beschädigt.

Der oder die Unbekannten fügten beiden Türen des SUV auf der Beifahrerseite lange Kratzer zu, den Sachschaden beziffert die Polizei auf circa 1.500 Euro. Hinweise zu der neuerlichen Pkw-Beschädigung sind an die Polizei unter Telefon 0202 247 13 90 (Cronenberg) oder 0202 284-0 (Präsidium) erbeten.