Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

06.12.2016, 15.52 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Romantik-Markt auf Schloss Grünewald: Freikarten zu gewinnen

Artikelfoto

Schnee soll es zwar nicht geben, aber auch so wird es auf dem Romantik-Markt auf Schloss Grünewald wieder vorweihnachtlich-stimmungsvoll zugehen. -Foto: privat

Zum 13. Mal lädt vom 9. bis 11. Dezember 2016 sowie vom 16. bis 18. Dezember der Weihnachtsmarkt auf Schloss Grünewald wieder zum vorweihnachtlich-romantischen Adventsbummel ein. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt? Von wegen! Es sind Tausende von Feuerkörben, Fackeln und Kerzenlichter, die am 3. und 4. Adventswochenende das wunderschöne Schloss Grünewald in Solingen-Gräfrath beim 13. Romantischen Weihnachtsmarkt in eine aus der Zeit gefallene Weihnachtslandschaft verwandeln.

Wer wahre Weihnachtsstimmung statt „Last-Christmas-Gedudel“ möchte, handgemachte Unikate statt Massenware aus China sucht sowie kulinarische Köstlichkeiten jenseits der Currywurst schätzt, wird rund um Schloss Grünewald an den beiden Adventswochenenden seine helle Freude haben. Der altbergische Herrensitz in Gräfrath bildet den würdigen Rahmen für die 100 handverlesenen Künstler, Designer und Kunsthandwerker, die hier ihre originellen Unikate präsentieren.

Von der Gourmet-Käserei bis zum Glaskünstler, vom traditionellen Korb bis zur trendigen Designer-Schale reicht die Palette an stilvollen Geschenkideen. Inmitten von Gauklern, liebevoll gestalteten Lebkuchenhäusern und dem Wunschzettelzelt machen auch kleine Besucher große Augen. Und auch das kulinarische Angebot liegt fernab vom saisonalen Einheitsbrei: Ob herzhafte Räuberfackeln, delikater Flammlachs oder frisch gebackenes Brot – die Geschmacksnerven werden genauso fröhlich gestimmt wie die anderen Sinne.

Die Öffnungszeiten des Romantik-Marktes auf Schloss Grünewald sind an beiden Wochenenden jeweils freitags von 14 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro (Kinder bis einschließlich 16 Jahre sind frei). Schloss Grünewald findet man in Solingen-Gräfrath an der Straße Haus Grünewald 1. Parkplätze gibt es am Westring 340 – von hier aus wird auch ein Shuttle-Service angeboten.

Unter unseren Lesern vergeben wir 3×2 Freikarten. Diese werden unter allen verlost, die sich bis zum morgigen Mittwoch, 7. Dezember 2016, 11 Uhr, bei der CW per E-Mail unter info@cronenberger-woche.de melden (Namen, Telefonnummer und Stichwort nicht vergessen!). Stichwort: Schloss Grünewald