Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

08.12.2016, 13.08 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Sparkasse Cronenberg: Baum-Schmuck von der Zwergenburg

Artikelfoto

Weihnachtslieder erklangen zum Start in die Adventszeit aus den Kehlen von Kindern des Küllenhahner Wald-Kindergartens „Zwergenburg“ in der Dörper Filiale der Stadtsparkasse: Grund für das fröhliche Treiben an der Rathausstraße war nicht ein Kontoauszug mit einem besonders dicken Plus unter dem Strich.

Vielmehr waren die Kinder von der Kaisereiche extra in die Ortsmitte gekommen, um den Tannenbaum in der Dörper Sparkassen-Filiale mit allerlei Selbstgebasteltem zu schmücken. Michael Niebisch und seine Sparkassen-Kollegen bedankten sich bei den „Zwergenbürglern“ für den passenden Aufgalopp zur Vorweihnachtszeit mit einer Runde Kakao und Süßigkeiten – ein großes Tuffi-Plüschtier wird noch seinen Weg an die Kaisereiche finden…