Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

13.12.2016, 13.36 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unfall auf der Weststraße: Fußgänger schwer verletzt

Artikelfoto

Ein Fußgänger wurde bereits am vergangenen Freitag, 9. Dezember 2016, bei einem Unfall auf der Weststraße schwer verletzt. Der 42-Jährige betrat gegen 16 Uhr die Fahrbahn der Straße in der Südstadt.

Dabei wurde er von dem VW Golf einer 32-jährigen Frau erfasst und zu Boden geschleudert. Der verletzte Fußgänger musste per Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Sachschaden belief sich nach Polizeiangaben auf circa 500 Euro.