Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

09.01.2017, 13.07 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Stadtmeisterschaft: Drei Meistertitel für den SVN-Nachwuchs

Artikelfoto

SVN-Sportwart Mischa Göke (2.v.r.) mit den erfolgreichen Schwimmern des SV Neuenhof bei den Wuppertaler Stadtmeisterschaften. -Foto: privat

Mit drei Meistertiteln, drei Silbermedaillen und einem dritten Platz absolvierten Nachwuchsschwimmer des SV Neuenhof (SVN) die Stadtmeisterschaften im Schwimmsport-Leistungszentrum (SSLZ) auf Küllenhahn.

Insgesamt 31 Kinder aus dem Hobbyschwimm-Bereich sowie 15 Kinder aus der Leistungsgruppe in Kooperation mit dem SV Bayer Wuppertal gingen dabei für den SVN an den Start. Am beckenrand betreut wurden sie zehn Trainern und vielen Eltern, die natürlich zur Unterstützung mitgekommen waren. Alle Teilnehmer riefen ihre Bestleistungen ab und konnten sich hervorragende Platzierungen erschwimmen.

Besonders hervorzuheben waren allerdings Jan Trost (Jahrgang 2010) und Larissa Sarvatzki (2011): Beide absolvierten bei den Wuppertaler Stadtmeistersschaften ihren ersten Wettkampf – und holten auf Anhieb den Titel für den SV Neuenhof.