Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

21.02.2017, 13.08 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Sambatrasse: Zwischenzeitliche Sperrungen wegen Baumfällungen

Artikelfoto

Die Sambatrasse im Bereich Cronenfeld.

Noch bis Dienstag kommender Woche, dem 28. Februar 2017, müssen Nutzer der Sambatrasse im Bereich zwischen Vonkeln und Neuenhof/Wilhelmring mit zwischenzeitlichen Kurz-Sperrungen rechnen. Wie die Stadt mitteilt, werden in dem Abschnitt mehrere Bäume gefällt, die für Nachbargrundstücke zur Gefahr werden können.

Da die Bäume in Richtung der Sambatrasse gefällt werden müssen, wird die Trasse zur Sicherheit zwischen 8.30 und 15.30 Uhr vor der jeweiligen Fällung kurz gesperrt und sobald das Holz von der Trasse geräumt ist, wieder freigegeben. Die Stadt bittet Radfahrer und Wanderer in der Zwischenzeit um etwas Geduld.

Für die gefällten Bäume sind übrigens keine Neupflanzungen geplant. Die Böschungen der Sambatrasse würden sich durch Sämlinge und Stockausschläge sehr schnell von selbst wieder begrünen, heißt es von der Stadt dazu.