16.05.2017, 12.54 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Einbruch am Vormittag: Schmuck und Geld gestohlen

Artikelfoto

Am vergangenen Wochenende hatten die Täter offenbar anderswo zu tun: Während es hier keine Einbrüche im CW-Land gab, wurde aber am gestrigen Montagmorgen, 15. Mai 2017, in Cronenberg eingebrochen. An der oberen Küllenhahner Straße, nicht weit vom Kreuz Hahnerberg entfernt, stiegen Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein.

Zwischen 7.50 und 10.30 Uhr drückten der oder die Täter an der Rückseite des Hauses ein Alufenster aus dem Rahmen. Im Inneren wurden dann alle Räumlichkeiten und Schränke nach Wertgegenständen durchsucht. Mit Erfolg: Dem oder den Einbrechern fielen Gold- und Silberschmuck in noch nicht beziffertem Gesamtwert sowie ein höherer Geldbetrag in die Hände.

Zeugen-Hinweise nimmt die Polizei unter den Telefonnummern 0202 247 13 90 (Dienststelle Cronenberg) oder 0202 284-0 entgegen. Informationen zum Thema Einbruchschutz erhalten Interessierte bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle im Präsidium unter der Rufnummer 0202 284-18 01.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.