Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

31.05.2017, 13.51 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Baustelle in der Ortsmitte: Ausfahrt Karl-Greis-Straße gesperrt

Artikelfoto

Die Ausfahrt aus der Karl-Greis-Straße in die Hauptstraße ist komplett gesperrt. Damit kündigt sich eine neuerliche Baustelle an: Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) werden ab Dienstagabend, 6. Juni 2017, mit der Reparatur von Gasrohren in der Ortsmitte beginnen.

Im Kreuzungsbereich Hauptstraße / Hütter Straße / Kemmannstraße wird dabei in den ersten zwei Wochen an insgesamt acht Tagen auch jeweils nachts gearbeitet. Damit wollen die WSW sicherstellen, dass der Verkehr an der zentralen Kreuzung tagsüber so wenig wie möglich beeinträchtigt wird. Nachts wird eine Baustellenampel den Verkehr regeln, tagsüber wird die reguläre Ampelanlage wieder in Betrieb sein.

Die gesamten Bauarbeiten sollen wahrscheinlich bis Ende Juli abgeschlossen sein.