Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

28.07.2017, 18.29 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Uni-Radrennen: Morgen steigt die 26. Auflage am Grifflenberg

Artikelfoto

Beim Uni-Rennen gehören die Straßen rund um die Bergische Universität stets für einen Tag den Radrennfahrern. -Foto: Archiv

Am morgigen Samstag findet bereits das 26. Uni-Radrennen statt. Start- und Zielpunkt liegen an der Max-Horkheimer-Straße, von dort aus geht es rund um den Campus am Grifflenberg.

Eine Runde hat eine Länge von 2,3 Kilometern. Der ausrichtende RC Musketier Wuppertal schickt die Rennfahrer auf insgesamt fünf Rennen mit unterschiedlicher Anzahl an Runden. Vier Wettbewerbe werden für verschiedene Amateur-Klassen ausgefahren, eines für Hobbyfahrer. Los geht der Renn-Tag um 9.30 Uhr mit der C-Klasse, das Hobby-Rennen startet um 13.40 Uhr und das Hauptrennen zum Finale um 14.30 Uhr.

Nachmeldungen für die einzelnen Wettbewerbe, so auch für das Hobby-Rennen, sind noch am Samstag im Rennbüro vor Ort möglich. Parkplätze stehen an der Unihalle an der Albert-Einstein-Straße zur Verfügung. Diese ist nur über die Fuhlrottstraße zu erreichen, da die Straßen Oberer Grifflenberg, Max-Horkheimer-Straße und Gaußstraße für den Verkehr (teilweise) gesperrt werden. Die betroffenen Buslinien werden umgeleitet.