06.08.2017, 18.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

L74: Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Artikelfoto

Am heutigen Sonntagmittag, 6. August 2017, kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache auf der Landesstraße 74 in Fahrtrichtung Müngsten zum Sturz eines 52-jährigen Motorradfahrers. Der Solinger war gegen 13.40 Uhr etwa 500 Meter vor dem Parkplatz Burgholz nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gestürzt und über die Leitplanke auf den dortigen Grünstreifen gerutscht.

Der Mann musste nach notärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Die L74 wurde von der Polizei für die Dauer der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Solingen komplett für den Verkehr gesperrt.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.