Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

08.08.2017, 11.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Nur je eine Fahrspur: Neue Dauerbaustelle am Hahnerberg

Artikelfoto

Die Baustelle in der Ortsmitte ist zu Wochenbeginn verschwunden, dafür arbeiten die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) nun an einer anderen Stelle. Seit dem heutigen Dienstag, 8. August 2017, erneuern die WSW auf der Hahnerberger Straße in dem Bereich zwischen der Theishahner Straße und der Korzerter Straße eine Gasversorgungsleitung sowie Stromkabel.

Rund vier Monate sollen die Arbeiten andauern. Währenddessen stehen den Autofahrern sowohl in Richtung Cronenberg wie auch nach Elberfeld jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung.