Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

21.08.2017, 10.03 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Besser im Limit bleiben: Hier blitzt es bis zum Mittwoch

Artikelfoto

Die Sonne lacht zum Wochenstart – ist ist doch mal was in diesem Sommer! Damit nicht dennoch Regenstimmung aufkommt, sollten Autofahrer nicht zu sehr aufs Gaspedal drücken – sonst könnte ein Tempo-Knöllchen den sonnigen Wochenanfang trüben.

Wo im Einzelnben bis zur Wochenmitte überall mit Radarkontrollen gerechnet werden muss, listet die nachfolgende Übersicht auf – wie immer sind hier die Blitzer in Cronenberg beziehungsweise der Südstadt schwarz hervorgehoben. Die Polizei führt in dieser Woche übrigens keine vorgeplanten Kontrollen durch. Autofahrer müssen aber mit kurzfristig angesetzten Geschwindigkeitsmessungen rechnen.

Wir wünschen einen guten und sicheren Start in die letzte Sommerferien-Woche!

Montag, 21.08.2017:

Stadt Wuppertal:
Neumarktstraße, Briller Straße, Bundesallee, Rödiger Straße, Oberdörnen, Carnaper Straße, Simonsstraße, Nützenberger Straße, Friedrich-Ebert-Straße, Nevigeser Straße, Hindenburgstraße, Neviandtstraße.

Dienstag, 22.08.2017:

Stadt Wuppertal:
Am Buchenloh, Löhrerlen, Mollenkotten, Auf der Bleiche, Windhukstraße, Wittener Straße, Breite Straße, Kniprodestraße, An der Blutfinke, Neuenhofer Straße, Hahnerberger Straße, Jägerhofstraße, Hansastraße, Mirker Straße, Wiesenstraße, Hainstraße, Domagkweg, Westfalenweg.

Mittwoch, 23.08.2017:

Stadt Wuppertal:
Liebigstraße, Rudolfstraße, Weinberg, Vogelsangstraße, Am Elisabethheim, Nevigeser Straße, Goethestraße, Corneliusstraße, Reuterstraße, Düsseldorfer Straße, Varresbecker Straße, Sonnborner Straße, Jesinghauser Straße, Linderhauser Straße, Bromberger Straße, Große Flurstraße, Dahler Straße.