Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.08.2017, 10.16 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Runter vom Gas: Die Blitzer bis zum letzten Ferien-Wochenende

Artikelfoto

Die Sommerferien 2017 biegen auf die Zielgerade ein, die entspannten Wochen gehen also allmählich zu Ende. Am Steuer sollte auf dem Weg in den Alltag dennoch keine Hektik aufkommen: Wer zu sehr aufs Gaspedal drückt, riskiert, geblitzt zu werden.

Zwar führt die Polizei in dieser Woche „nur“ kurzfristig angesetzte Tempo-Kontrollen durch, das städtische Ordnungsamt aber liegt auch in der zweiten Wochenhälfte fast täglich „auf der Lauer“. Wo im Einzelnen überall mit Blitzern gerechnet werden muss, steht in der folgenden Übersicht – die Kontrollstellen im CW-land sind hier wie immer schwarz hervorgehoben.

Wir wünschen eine gute Fahrt ins letzte Ferien-Wochenende!

Donnerstag, 24.08.2017:

Polizei:
nur kurzfristige Kontrollen

Stadt Wuppertal:
Funckstraße, Pahlkestraße, In den Birken, Bahnstraße, Hahnenfurth, Düsseldorfer Straße, Höfen, Werléstraße, Heckinghauser Straße, Rauental, Blombacher Bach, Berliner Straße, Kemmannstraße, Hastener Straße, Schulweg, Küllenhahner Straße, Hauptstraße, Cronenberger Straße.

Freitag, 25.08.2017:

Polizei:
nur kurzfristige Kontrollen

Stadt Wuppertal:
Am Jacobsberg, Solinger Straße, Herichhauser Straße, Am Kraftwerk, Lohsiepenstraße, Remscheider Straße, Uellendahler Straße, Hatzfelder Straße, Wilkhausstraße, Schönebecker Straße, Unterdörnen, Friedrich-Engels-Allee, Kruppstraße, In der Beek, Otto-Hausmann-Ring, Höhe, Gruitener Straße, Osterholzer Straße.

Samstag, 26.08.2017:

Polizei:
nur kurzfristige Kontrollen

Stadt Wuppertal:
Fr.-Engels-Allee, Cronenberger Str., Briller Str.

Sonntag, 27.08.2017:

Polizei:
nur kurzfristige Kontrollen

Stadt Wuppertal:
keine Kontrollen