Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

29.08.2017, 16.29 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Mal wieder: Einbruch in Geschäft im „Cronenhof“

Artikelfoto

Nachdem hier längere Zeit „Ruhe“ war, kam es am vergangenen Wochenende wieder zu einem Einbruch im „Cronenhof“: Vom 25. bis zum 28. August 2017 wurde in ein Hörgeräte-Geschäft an der Kemmannstraße 15 eingebrochen.

Der oder die Täter gelangten zunächst vermutlich über eine Zufahrt an der Hauptstraße zur Rückseite des Geschäfts. Hier versuchten sie zunächst ein Fenster aufzuhebeln. Als das misslang, schlugen der oder die Einbrecher kurzerhand das Fenster ein. Im Inneren durchsuchten sie dann die Geschäftsräumlichkeiten, mit mehreren hundert Euro aus der Kasse machten sich der oder die Täter schließlich wieder auf demselben Weg offenbar unbemerkt aus dem Staub.

Hinweise zu dem Einbruch sind an die Polizei unter Telefon 0202 2 47 13 90 (Cronenberg) oder unter 0202 284-0 (Präsidium) erbeten.