Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

08.09.2017, 10.01 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Ortsmitte: Unfall mit Polizei-Motorrad

Artikelfoto

Ganz schnell war die Polizei am gestrigen Donnerstagvormittag, 7. September 2017,  wegen eines Unfalls in der Ortsmitte vor Ort – sie war nämlich selbst darin verwickelt: Gegen 11 Uhr fiel einem Kradfahrer der Polizei an der Ecke Amboßstraße/Hauptstraße ein Pkw-Fahrer auf, der mit Handy am Steuer unterwegs war.

Der Kradfahrer wendete kurz entschlossen sein Motorrad, um die Verfolgung des Pkw-Fahrers aufzunehmen – dabei übersah er offensichtlich einen Pkw, sodass es zum Zusammenstoß kam. Das Krad musste abgeschleppt werden, der Handysünder war weg, aber immerhin blieb der Polizeibeamte unverletzt – das ist doch auch was…