Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

17.10.2017, 09.57 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Zwei Einbrüche am Wochenende im CW-Land

Artikelfoto

Am vergangenen Wochenende, 14./15. Oktober 2017, nahm die Polizei im bergischen Städtedreieck insgesamt 17 Einbrüche beziehungsweise Versuche auf. Darunter waren auch zwei Taten im CW-Land.

So brachen Unbekannte auf noch ungeklärte Weise in das Gebäudeder der Grundschule in der Distelbeck ein. Im Inneren der Südstädter Schule hebelten sie mehrere Türen auf und machten sich anschließend mit einem Beamer wieder aus dem Staub. Schauplatz eines weiteren Wochenend-Einbruches war die Solinger Seite der Kohlfurth.

Hier versuchten der oder die Täter zunächst vergeblich, die Eingangstür einer Gaststätte an der Kohlfurther Straße aufzuhebeln. Nachdem das misslungen war, schlugen der oder die Einbrecher kurzerhand die Glasscheibe eines Fensters ein und stahlen aus einer Kasse einen nicht näher bezifferten Geldbetrag.

Hinweise zu beiden Einbrüchen sind an die Polizei unter Telefon 0202 247 13 90 (Dienststelle Cronenberg) oder unter 0202 284-0 (Präsidium) erbeten.