14.05.2018, 12.46 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Noch bis 17. Mai: Für Dörper Schulen bei SpardaWahl abstimmen

Artikelfoto

Nicht vergessen: Nur noch bis zum kommenden Donnerstag, 17. Mai 2018, kann man bei der SpardaSpendenWahl abstimmen. Und zwar auch für zwei Schulen aus dem CW-Land, die um Spenden für zwei Projekte kämpfen.

So wirbt die Grundschule Rottsieper Höhe mit der künstlerischen Verschönerung ihres Eingangsbereiches um Stimmen. In Zusammenarbeit mit einem Künstler wollen die Grundschüler und Lehrer den Eingangsbereich der Schule mit dem „Rotti“-Logo verewigen und den Pausenhof verschönern.

Die zweite Schule, die sich bei der SpardaSpendenWahl bewirbt, ist die Friedrich-Bayer-Realschule (FBR). Die Küllenhahner Fairtrade-School möchte mit ihren Schülern ein Musical zum Thema „Nachhaltigkeit“ entwickeln. Das Musical soll zum Beispiel beim fairen Trassenfest der Stadt am 23. Juni 2018 aufgeführt sowie wiederkehrend bei Präsentationen in der Schule aufgeführt werden.

Ob für eines oder beide Vorhaben – unter www.spardaspendenwahl.de kann man abstimmen. Mit einer Handynummer können hier drei Codes angefordert werden, die man im Anschluss für die Abstimmung für die Schulen verwenden kann. Unter der Überschrift „Wir lassen der Kreativität freien Lauf“ bewerben sich in diesem Jahr 150 Projekte von Grund- und weiterführenden Schulen um die Fördergelder in Höhe von insgesamt 300.000 Euro.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.