12.07.2018, 16.44 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Unfall auf der L74: Sperrung in Fahrtrichtung Sonnborn

Artikelfoto

Auf der L74 ist es gegen 15.40 Uhr zu einem Unfall gekommen: In Höhe des Rastplatzes Burgholz kollidierten in Fahrtrichtung Sonnborn ein Pkw und ein Lkw.

Obwohl der Sachschaden groß sein soll, wurden offenbar keine Personen verletzt. Die Landesstraße ist ab dem Anschluss Am Jacobsberg in Richtung Sonnborn gesperrt, der Verkehr wird über Cronenberg umgeleitet – entsprechend geht es auf den Straßen im Dorf zu.

Informationen, laut derer es in Gegenrichtung durch Gaffer zu einem Auffahrunfall kam, konnte die Polizei auf CW-Nachfrage nicht bestätigen. Wann die Sperrung wieder aufgehoben werden kann, steht nach Angaben der Polizei NRW Wuppertal noch nicht fest.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.